Die Katze zeigt es dir :-D

Grandmouse hat ein neues Projekt, und das kam so: nachdem sie im Tierheim endlich zählen gelernt hat, hat sie sich als nächstes dann in einen Englischkurs eingeschrieben und jetzt zeigt sie den kleinen Studenten aus Canberra und Poughkeepsie die Stadt Berlin, weil sie da nämlich wohnt. Und erzählt Geschichten aus den alten Zeiten wo noch die Mauer war, und dann war sie weg, und dadurch war in Ostberlin auf einmal das Partyland ganz billig zu haben, deshalb sind dann viele Clubs entstanden. Die Tour ist auf Englisch, aber man muss kein Engländer sein um mitzugehen, Hauptsache man kann die Sprache verstehen. Einzelne Wörter können natürlich gerne bei Bedarf übersetzt werden :-D Und die restlichen Details findet ihr auf der englischen Seite:

The cat can show you